XS-Excess spielte in der Schweiz

 BACKNANG (pm). Die Guggenmusiker des erst im Herbst gegründeten Vereins XS-Excess machten sich ins Heimatland der Guggenmusik, die Schweiz, auf, um dort mit befreundeten Musikern der Guggenmusik Schattepööggle aus Wimmis bei Bern zu feiern. XS-Excess trat abends beim Guggentreffen und am nächsten Morgen beim Platzkonzert auf. Auf dem Foto: Vorstand Andreas Köder (rechts) und XS-Excess-Musiker überreichten dem musikalischen Leiter und Musikern der Guggenmusik Schattepööggle aus Wimmis ein Gastgeschenk.  Foto: privat

" />