Weissach B tanzt auf das Podest

Landesliga der Lateinformationen

(hk/fb). Beim zweiten Landesliga-Saisonturnier der Lateinformationen bestätigten die Tänzer des B-Teams des TSZ Weissacher Tal den zweiten Platz. In Ludwigsburg zeigten sie zwei starke Durchgänge. Da Weinheim und Ulm die Plätze tauschten, stehen diese beiden Mannschaften zusammen mit Weissach im Tal punktgleich an der Tabellenspitze. Das Ergebnis des TSZ ist um so bemerkenswerter, da die Weissacher wieder nur mit sechs statt der üblichen acht Paare an den Start gingen und zudem zwei Tänzerinnen mit Grippe das Turnier bestritten.

Aufgrund eines krankheitsbedingten Ausfalles tanzte das C-Team der TSG Backnang lediglich mit sieben Paaren. Im kleinen Finale wurde eine saubere Leistung geboten. Trotzdem blieb nur der neunte und letzte Rang. In der Gesamtwertung ist Backnang zusammen mit Waiblingen Achter. „Wir haben uns im Vergleich zum Turnier leistungsmäßig verbessert“, sagt die TSG-Trainerin Melanie Merz. Das nächste Turnier findet am 5. Februar in Wallhausen statt.

Tagestabelle: 1. TSG Badenia Weinheim C; 2. TSZ Weissacher Tal B; 3. SSV Ulm A; 4. TSC Grün-Gold Heidelberg A; 5. TSG Bietigheim C; 6. TSC Astoria Karlsruhe B; 7. TSC Besigheim A; 8. TSC Waiblingen A; 9. TSG Backnang C. – Gesamttabelle: 1. SSV Ulm A 4 Punkte; 1. TSZ Weissacher Tal B 4; 1. TSG Badenia Weinheim C 4; 4. TSC Grün-Gold Heidelberg A 8; 5. TSG Bietigheim C 10; 6. TSC Astoria Karlsruhe B 12; 7. TSC Besigheim A 14; 8. TSG Backnang C 17, 8. TSC Waiblingen A 17. – TSZ Weissacher Tal B: Rothmund/Gerst, Tyralla/Kiebel, Sandor/Kümmel, Herrmann/Eva Wallenwein, Leon Wallenwein/Wendel, Rakoczy/Bogovic. – TSG Backnang C: Wohlfarth/Kurpiers, Strobel/Malsch, Hieber/Johanna Obermeier, von Baravalle/Leistner, Mihatsch/Allerborn, Bastiansen/Korn, Paul Obermeier/Leiprecht.