Fahrzeug überschlägt sich

RUDERSBERG (pol). Eine 19-jährige Fahrerin eines Fiat Punto ist am Samstag kurz vor Mitternacht auf der Landesstraße zwischen dem Königsbronnhof und Rudersberg in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen überschlug sich, der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizeidirektion Aalen auf rund 1500 Euro. Als Unfallursache vermutet die Polizei eine nicht vorschriftsmäßige Bereifung. Bei der Schleuderfahrt wurden zwei Leitpfosten beschädigt. Das Auto prallte im weiteren Verlauf mit der rechten Fahrbahnseite gegen eine Erdaufschüttung, so kam es denn auch, dass der Punto umkippte und schließlich auf dem Dach zum Liegen kam. Glücklicherweise wurde die Autofahrerin bei dem Unfall nicht verletzt. Foto: 7aktuell/K. Lermer