Aggressiver Autofahrer in Backnang

BACKNANG (pol). Nachdem ein 44-jähriger Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle am Dienstag in Backnang aggressiv aufgetreten ist, muss er nun mit einer Strafanzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte rechnen. Wegen eines Gurtverstoßes haben Polizeibeamte den Mann gegen 10.40 Uhr kontrolliert und ihn mit einem Bußgeld belegt. Eigentlich hatte sich der Autofahrer bereits mit dem Umstand abgefunden und saß bereits wieder in seinem Auto, als er nochmals zum Streifenwagen zurückging. Im aggressiven Ton verlangte er nun nach einem Durchschlag der schriftlichen Verwarnung, die ihm daraufhin ausgehändigt wurde. Weil er wohl trotzdem damit nicht einverstanden war, stieß er eine Beamtin zur Seite und nahm das Original des Schriftsatzes aus dem Streifenwagen. Um die Mitnahme zu unterbinden musste der Mann kurzzeitig von den Beamten festgehalten werden.