Leiche in einer Mülltonne - zwei Verdächtige festgenommen

Neuruppin (dpa) - In einer Mülltonne haben Polizeibeamte im brandenburgischen Neuruppin eine Leiche gefunden. Der Mann sei vermutlich durch Stichverletzungen und «Einwirkung stumpfer Gewalt» getötet worden, teilten die Ermittler mit. Ein 21-Jähriger und ein 36-Jähriger wurden unter dringendem Tatverdacht festgenommen. Der Jüngere gestand nach Angaben der Staatsanwaltschaft die «gemeinschaftliche Tötung», der 36-Jährige schwieg zu dem Vorwurf. Beide sollen noch heute einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Identität des Toten ist noch nicht abschließend geklärt.