kurz und bündig

Keine Zukunft beim Fußball-Drittligisten Fortuna Köln hat Cedric Mimbala. Dem 31-Jährigen, der in der Saison 2011/2012 das Trikot der SG Sonnenhof Großaspach trug, wurde dies von Trainer Uwe Koschinat mitgeteilt. Der Vertrag des Innenverteidigers läuft zwar noch bis zum Sommer 2018, doch Mimbala ist bereits auf Vereinssuche.

Eine Ära endet bei den Handballern des TSB Gmünd. Nach 15 Jahren als Trainer des Tabellendreizehnten der Baden-Württemberg-Oberliga macht Michael Hieber am Saisonende wie angekündigt Schluss. Nun steht der Nachfolger beim alten TVO-Kontrahenten fest: Ab Sommer trainiert Stefan Klaus, Ex-Coach des Liga- und Lokalrivalen Lauterstein, den TSB.

Vorerst Schluss macht Torwart Lars Eisenmann, der in den letzten Jahren die Nummer zwei beim Fußball-Verbandsligisten Essingen war. Der 33-Jährige, der in Kaisersbach begann und von 2000 bis 2005 für die TSG Backnang spielte, begründet dies mit den Verpflichtungen im Job und Verletzungsproblemen. Denkbar sei ein Comeback bei einem Bezirksligisten.

Neuansetzungen gibt’s im Fußballbezirk. In der Kreisliga B3 erwartet Azzurri Fellbach den VfL Winterbach II am Sonntag, 11. Februar, um 15 Uhr. Der SV Fellbach II empfängt Winterbachs Erste am Donnerstag, 1. März, um 19.30 Uhr zum Bezirksligaduell.