Für Smartphone niedergeschlagen

Opfer leicht verletzt: Polizei bittet um Hinweise auf die jugendlichen Täter

WINNENDEN. Ein 29-Jähriger war am frühen Sonntagmorgen zwischen 3 und 4 Uhr zu Fuß in der Ringstraße in Winnenden unterwegs. Auf Höhe einer dortigen Tankstelle wurde er von zwei Jugendlichen angesprochen. Sie forderten den Mann auf, sein Handy herauszugeben. Nachdem er ihnen das Gerät verweigerte, schlug einer der beiden jungen Männer ihn zu Boden und verletzte sein Opfer dabei. Als sich der 29-Jährige, um den Tätern zu entkommen, in Richtung einer Bar in der Nähe begab, ließen die Schläger von ihm ab. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf die beiden Unbekannten geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 07195/6940 bei der Polizei in Winnenden zu melden.