Zwei Niederlagen für Squash Tigers

Weiter Vorletzter der Bezirksstaffel

(jj). Ohne Joachim Gersdorf und Michael Hamprecht mussten die Backnanger Squash Tigers zum Bezirksstaffelspieltag nach Gerlingen fahren. Das machte die Aufgabe natürlich nicht einfacher, und tatsächlich kehrte der Tabellenvorletzte mit zwei Niederlagen zurück.

Das Duell mit den Squash Devils VII, die auf den Heimvorteil setzen konnten, begann für die Murrtaler mit zwei 0:3- Niederlagen, obwohl Axel Deutschle und Claus-Peter Lindner gute Leistungen zeigten. Auch Mario Bernhard und Ahmet Elezovski verloren, somit endete die erste Partie mit einem klaren 0:4.

Auch gegen Olimpus Magstadt I lag Backnang schnell mit 0:2 hinten. Dieses Mal stellte Bernhard mit einem 3:0-Sieg den Anschluss her, doch die Hoffnung auf ein Unentschieden währte nur kurz. Elezovski unterlag 0:3, somit war die zweite Pleite des Tages besiegelt.