Weissachs Tänzer wieder Fünfter

Oberliga: TSG-Reserve wird Zweiter

(pm). Im Vergleich zum ersten Oberligaturnier der Lateinformationen in dieser Saison hat sich das A-Team des Tanzsportzentrums Weissacher Tal zwar gesteigert, doch das Ergebnis war in der Halle am Viadukt in Bietigheim dasselbe wie beim Auftakt in Backnang: Am Ende sprang der fünfte Platz heraus, erneut sah nur einer der fünf Wertungsrichter das Team auf dem vierten Rang.

Hinter sich ließen die Weissacher den TSC Residenz Ludwigsburg B, den SSV Ulm 1846 A und die TSG Badenia Weinheim C, die in dieser Reihenfolge im kleinen Finale die Plätze sechs bis acht belegten. Die anderen fünf Formationen ergatterten nach einer spannenden Vorrunde einen Platz im großen Finale, in dem der TSC Wallhausen A erneut eine Klasse für sich war. Wie bereits in Backnang, sahen alle fünf Jurymitglieder dieses Team an der Spitze, direkt dahinter landete abermals die Erstliga-Reserve der TSG Backnang. Auf den Plätzen drei und vier änderte sich die Reihenfolge: Nun landete die TSG Bietigheim B vor der TG Tuttlingen A. Am 11. Februar geht es mit dem dritten Turnier in Ludwigsburg weiter.