Rumpfteam hält lange Zeit mit

Murrtalerinnen geht die Kraft aus

(aho). Die Bezirksklassen-Handballerinnen des HC Oppenweiler/Backnang II haben sich im Auswärtsspiel beim TSV Bönnigheim II trotz einer 24:28-Niederlage gut aus der Affäre gezogen – vor allem, weil die personell ohnehin dezimierte Mannschaft ab der 40. Minute ohne Wechselspielerin auskommen musste. Die Gäste lagen zeitweise mit sechs Treffern zurück. Eine persönliche Beschattung der gefährlichsten TSV-Spielerin wirkte aber. Aus einem 14:20-Rückstand machten die Murrtalerinnen bis zur 53. Minute ein 23:23. Die Aufholjagd und das hohe Tempo hatten allerdings Kraft gekostet. Mit drei Toren in Serie setzte sich Bönnigheim wieder ab und brachte den Sieg dann auch ins Ziel.

HC Oppenweiler/Backnang II: Haag – Schick (5), Wackenheim, Heitzler (2), Kübler (2), Müllner (1), Haßler (7/1), Kreisz (4), Fußnegger (3).