May will mit Merkel über Brexit-Verhandlungen sprechen

Berlin (dpa) - Wenige Wochen nach einem ersten Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen wird die britische Premierministerin Theresa May bei Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet. Bei dem Treffen an diesem Freitag im Kanzleramt gehe es um Fragen des Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union, teilte der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, mit. Am Freitag will Merkel auch Italiens Ministerpräsidenten Paolo Gentiloni und den polnischen Regierungschef Mateusz Morawiecki treffen. Bereits am Donnerstag steht ein Treffen mit dem türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim an.