Silvesterblasen beim Kernenturm

FELLBACH. Die Jagdhornbläser laden zu ihrem 40. Silvesterblasen beim Kernenturm am Montag, 31. Dezember, 11 Uhr in den Fellbacher Stadtwald. Im Mittelpunkt stehen dabei am Kappelberg neben der jagdlichen Musik und der Gemütlichkeit ein Gespräch über aktuelle Fragen zur Jagd. Die Fellbacher Jagdhornbläser unter Leitung ihres Obmanns Leonidas Dracopoulos spielen von 11 Uhr an mit ihren Parforcehörnern Jagdsignale, Märsche und Passagen aus der Jägermesse. Als Gäste treten Bläser aus dem ganzen süddeutschen Raum auf. Auch die Winnender Alphornbläser haben ihre Teilnahme angekündigt. Matthias Rieger, der Sprecher der Fellbacher Jäger, nimmt außerdem unter der Moderation von Michaela Dracopoulos Stellung zur Jagd im Erholungswald. Zu Fuß ist der Turm in 30 Minuten vom Fellbacher Waldschlössle, dem Wanderparkplatz Blaues Loch bei Rommelshausen, vom Stettener Schützenhaus oder vom Wanderparkplatz Stuttgart-Rotenberg aus zu erreichen.