Altersklassensieg für Gernot Gruber

Läufer überzeugen in Steinenberg

Lief in der M50 auf den ersten Rang: TSG-Sportler Gernot Gruber. Foto: privat

(gg). Auf der anspruchsvollen Waldlaufstrecke in Rudersberg-Steinenberg überzeugten die Läufer der Region. TSG-Sportler Gernot Gruber gewann über 11,3 Kilometer in 49:04 Minuten auf Gesamtrang vier die M50, eine halbe Minute vor seinem Vereinskameraden Bernd Koppitz. Anne Fahrner (TSG Backnang) war in 56:34 Minuten die zweitschnellste Frau und siegte in der Frauen-Hauptklasse. Tanja Jope (W30) und Karin Seibert (W50) landeten jeweils auf Podestplatz drei. Der für den Lauftreff Auenwald startende Murrhardter Jürgen Maurer überzeugte über 21,1 Kilometer auf Gesamtrang vier und Zweiter der M40 in 1:34:26 Stunden. Starke Rennen liefen Joachim Bittighofer und Achim Wöhrle.

1. Jochen Tomaschko (TSV Öschelbronn) 1:17:55 Stunden; 4. (2. M40) Jürgen Mauer (LT Auenwald) 1:34:26; 18. (9. M40) Joachim Bittighofer (TSG Backnang) 1:39:54; 20. (10. M40) Achim Wöhrle (Murrtal-Runners) 1:40:50. 1. Harald Schanbacher (Rudersberg) 47:33 Minuten; 4. (1. M50) Gernot Gruber (TSG Backnang/Sportkreis) 49:04; 6. (2. M50) Bernd Koppitz 49:33; 13. (1. W20) Anne Fahrner 56:34 (beide TSG Backnang); 32. (3. W30) Tanja Jope 1:10:55 Stunden; 33. (3. W50) Karin Seibert 1:11:47; 34. (15. M40) Norbert Pittelkow 1:11:47 (alle LT Auenwald).