Galerist übergab 875-Euro-Spende

 Werke von Ulrich Naumann verkauft

Freude über die Gabe: Gudrun Weichselgartner-Nopper und Andreas Kerstan mit einem Gemälde von Ulrich Naumann. Foto: privat

BACKNANG (pm). Der Hochheimer Künstler Ulrich Naumann hatte im September Werke aus seinem Zyklus Ballett Roulette in der Galerie Kerstan, Im Biegel, ausgestellt. Und da 50 Prozent der Verkaufserlöse dem Verein für Kinder in Backnang zufließen sollten, konnte Galerist Andreas Kerstan nun 875 Euro an die Vereinsvorsitzende Gudrun Weichselgartner-Nopper übergeben.

„Aus den Verkäufen von Bildern der Ausstellung und einem Wohltätigkeitsdinner in der Galerie während der Ausstellung konnten wir insgesamt 835 Euro für den Verein erlösen“, so Kerstan und weiter „hinzu kommen Einzelspenden von 40 Euro von Besuchern der Ausstellung“. „Wir freuen uns über diese Spende, die uns bei unserer Medienarbeit helfen wird, um noch breiteres Interesse und Unterstützung für unsere Wanderausstellungen in den Herbstferien zu gewinnen“, so Weichselgartner-Nopper bei der Übergabe des Geldbetrages.