Messe für Kunst von Zeitgenossen

Andreas Kerstan

BACKNANG/SINDELFINGEN. Gestern öffnete die Arte-Messe Sindelfingen, die erste eigenständige Messe für zeitgenössische Kunst in der Metropolregion Stuttgart, ihre Tore. Rund 80 Aussteller präsentieren zeitgenössische Kunst von weit mehr als 100 Künstlern. Während der vier Messetage (bis 17. Januar von 11 bis 18 Uhr) sind auch Werke von Andreas Kerstan am Stand S8 der Berliner Galerie Gräfe art.concept ausgestellt. Kerstan betreibt in Backnang eine eigene Galerie. Die Aussteller der Arte 2016 unterstützen durch Kunstspenden die Charity-Aktion Art4Kids. Die Erlöse werden dem Kinderschutzbund in Stuttgart zur Verfügung gestellt.