Handball-EM der Männer beginnt mit vier Spielen

Breslau (dpa) - Mit der Partie Kroatien gegen Weißrussland und weiteren drei Begegnungen wird heute die Handball-EM der Männer in Polen eröffnet. Erster Höhepunkt des bis zum 31. Januar dauernden Turniers ist das Auftaktspiel des Gastgebers. Der vom deutschen Trainer Michael Biegler betreute WM-Dritte spielt in Krakau gegen Serbien. Titelverteidiger Frankreich startet gegen Mazedonien. Die deutsche Mannschaft steigt morgen ins Turnier ein. Erster Gegner in der Gruppe C in Breslau ist Spanien.