CDU sagt Aschermittwochs-Veranstaltung mit Merkel ab

Berlin (dpa) - Angesichts des Zugunglücks in Bayern sagt auch die CDU eine Veranstaltung zum Politischen Aschermittwoch mit Kanzlerin Angela Merkel in Demmin in Mecklenburg-Vorpommern ab. Das hätten Merkel und der dortige CDU-Landesvorstand aus Respekt vor den Opfern und zahlreichen Verletzten entschieden, teilte die CDU-Zentrale in Berlin am Dienstagabend mit. Nach dem Zusammenstoß zweier Nahverkehrszüge bei Bad Aibling hatten schon CSU, SPD, Grüne, FDP, Freie Wähler und Linke den traditionellen Politischen Aschermittwoch in Bayern abgesagt. Bei dem Unglück kamen zehn Menschen ums Leben, zahlreiche weitere wurden verletzt.