„Darin steckt ganz viel Lebensfreude“

Das Interview: Andrea Berg spricht über ihr neues Album „Seelenbeben“

Heute wird das Album „Seelenbeben“ von Andrea Berg veröffentlicht. Die Aspacher Sängerin gab BKZ-Redakteurin Ingrid Knack Einblick in die Hintergründe.

Sie arbeitete auch bei ihrem neuen Album mit Dieter Bohlen und DJ Bobo zusammen: Andrea Berg. Foto: Lado Alexi

Heute kommt Ihr Album „Seelenbeben“ heraus. Den Titel „Solang die Erde sich dreht“ haben Sie Ihrem Ehemann gewidmet. Da gibt es aber auch Lieder wie „Diese Nacht ist jede Sünde wert“ oder „Es muss ja nicht für immer sein“. Was bedeuten diese Titel für Sie ganz persönlich, es handelt sich ja um ziemlich gegensätzliche Aussagen?

Seelenbeben umfasst für mich alle Aussagen des Lebens, alle Emotionen von Schmerzen bis hin zu Freuden. Es ist ungemein wichtig, dass man sich zu erkennen gibt.

Die Handschrift der Produzenten Dieter Bohlen und DJ Bobo mit rhythmischen Beats und Synthesizern ist schon auf der Vorab-Single „Diese Nacht ist jede Sünde wert“ deutlich abzulesen. Wie viel Andrea Berg bleibt in dem Album noch übrig? Wie viel Unverwechselbares? Wie sehr bringen Sie sich ein mit Text und Musik?

Dieter Bohlen hat fast alle Titel produziert, drei weitere Songs hat DJ Bobo als Produzent hinzugefügt. Die Texte stammen aber alle ausnahmslos von mir. Ein wichtiger Schritt, den wir vollzogen haben, war zudem die Gründung meines eigenen Labels Bergrecords, denn damit trage ich nun komplett die Verantwortung für mein musikalisches Arbeiten.

Dieter Bohlen und DJ Bobo – gibt es da unterschiedliche Schwerpunkte beim Erarbeiten eines Titels?

Dieter kenne ich schon sehr lange und die Arbeit mit ihm ist sehr entspannt. Wir ergänzen uns ideal, weil wir beide perfektionistisch sind und immer das beste Ergebnis erzielen wollen. DJ Bobo und seine Frau zählen mittlerweile schon zu meiner Familie und dadurch war auch die Zusammenarbeit sehr angenehm. Aber natürlich hat jeder der beiden seine Feinheiten, in denen sie unterschiedlich sind.

Der Titel „Seelenbeben“ ist eine Wortschöpfung von Ihnen. Wie sehen die Seelenbeben einer glücklich verheirateten Frau aus?

Seelenbeben ist für mich Lebendigkeit, intensive Liebe, Emotion. Eigentlich die gesamte Bandbreite der Emotionen. Darin steckt ganz viel Lebensfreude, aber auch eine neue Gelassenheit von mir.