Shakespeares Sprachkosmos im Bürgerhaus

Abenteuerliche Reise mit Übersetzer Frank Günther

Zum 400. Todestag von Shakespeare gedenkt Frank Günther auf seine Art im Backnanger Bürgerhaus. Foto: H. Warndorf

BACKNANG (pm). Den bedeutendsten Dramatiker der Weltliteratur zum 400. Todestag gebührend zu würdigen, das hat sich Frank Günther mit seiner Performance aus der Werkstatt des Übersetzers vorgenommen – zu erleben am Mittwoch, 27. April, um 20 Uhr im Backnanger Bürgerhaus.

Am 23. April gedenkt die Theaterwelt des 400. Todestags von William Shakespeare – Anlass genug, den Regisseur und vielfach ausgezeichneten Übersetzer Frank Günther einzuladen, der nicht nur als erster das Gesamtwerk komplett ins Deutsche übertragen hat, sondern dem die mittlerweile meist gespielten modernen Bühnenvorlagen zu verdanken sind. Gerade dadurch, dass Frank Günther den Lesern den Reichtum an Sprachnuancen, Tonlagen und Anspielungen der englischen Vorlage mit heutigen Mitteln nahebringt, ist „sein“ Shakespeare ein ganz besonders originalgetreuer, authentischer. In seinem „one-man-act“ erzählt er von befremdlichen Wörtern, Sätzen und Dialogen aus Shakespeares Sprachkosmos – nebst ihrer tieferen Bedeutung, nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch Shakespeares grob elegante, gedrechselt schlichte, derb sensible, obszön geschliffene, pathetisch lakonische, kalauernd lyrische, hochtönend gossenhafte, blödelnd vergrübelte, wortspielerisch konkrete, zum Weinen komische, tragisch alberne, gereimte und ungereimte Sprachwelt.

Frank Günther studierte Anglistik, Germanistik und Theatergeschichte. Er arbeitet selbst als Regisseur, bevor er vor 40 Jahren begann, Shakespeares Werke zu übersetzen – und zwar alle, was bisher noch niemand geschafft hat. 39 Bände wird die fast vollendete gebundene Gesamtausgabe umfassen, die 21 „großen“ Theaterstücke liegen bereits zweisprachig bei der Deutschen Taschenbuchverlagsgesellschaft dtv vor. Für seine Übertragungen erhielt Günther mehrere Preise. Er hat das Buch „Unser Shakespeare“ geschrieben. Karten gibt es unter www.backnanger-buergerhaus.de, in der Stadtbücherei, im Bürgerhaus sowie in der Stadtinformation. Kartentelefon 07191/911062.

Schülerkarten für sechs Euro sind an der Abendkasse erhältlich.