Weills „Street Scene“ im Bürgerzentrum

WAIBLINGEN. Die Städteoper Südwest – Theater Pforzheim ist am Mittwoch, 11. Mai, um 20 Uhr mit der amerikanischen Oper von Kurt Weill „Street Scene“ im Bürgerzentrum Waiblingen zu Gast. Eine Einführung dazu gibt es um 19.15 Uhr. Ebenso kuriose wie tragische Liebesgeschichten, bissige Eifersüchteleien und amüsante Alltagsszenen: Das sind die vielversprechenden Zutaten für Kurt Weills 1947 uraufgeführte amerikanische Oper, die zugleich durch einen originellen Stilmix aus Swing, Blues, lyrischer Oper und weiteren Genres besticht. Weill ließ sich musikalisch von der Gershwin-Oper „Porgy and Bess“ inspirieren und griff inhaltlich auf das Drama Street Scene des Pulitzer-Preisträgers Elmer Rice zurück. Karten gibt es unter anderem über die Internetadresse www.buergerzentrum-waiblingen.de.