Leserbrief

Bkz-Beitrag: Aktive Kooperation gewürdigt

Hier haben Sie die Möglichkeit, zu Artikeln aus der Backnanger Kreiszeitung einen Leserbrief zu schreiben und direkt an die Redaktion der BKZ zu schicken.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt sein

1 für evtl. Rückfragen, wird nicht veröffentlicht

Der Inhalt von Leserbriefen stellt die Meinung des Einsenders dar: Die Redaktion trägt nur die pressegesetzliche Verantwortung. Leserbriefe müssen sich auf BKZ-Veröffentlichungen beziehen. Die Obergrenze liegt bei 56 Druckzeilen. Eine Kürzung behalten wir uns vor.