Leserbrief

Bkz-Beitrag: Verein Menschen in Not hilft gleich dreifach

Hier haben Sie die Möglichkeit, zu Artikeln aus der Backnanger Kreiszeitung einen Leserbrief zu schreiben und direkt an die Redaktion der BKZ zu schicken.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt sein

1 für evtl. Rückfragen, wird nicht veröffentlicht

Der Inhalt von Leserbriefen stellt die Meinung des Einsenders dar: Die Redaktion trägt nur die pressegesetzliche Verantwortung. Leserbriefe müssen sich auf BKZ-Veröffentlichungen beziehen. Die Obergrenze liegt bei 56 Druckzeilen. Eine Kürzung behalten wir uns vor.