Licht und Schatten bei den Tänzern

TSG Backnang hat die Turniere in der Ober- und Landesliga der Lateinformationen ausgerichtet

Tanzte auf Rang acht in der Oberliga: Das A-Team des TSZ Weissacher Tal.Foto: B. Strohmaier

(fb/hk). Die Tänzer der TSG Backnang richteten zwei Turniere der Lateinformationen in der Karl-Euerle-Halle aus. 18 Mannschaften wirbelten in der Ober- und in der Landesliga übers Parkett.

Neun Teams starteten in der Oberliga. Das B-Team der Gastgeber war gehandicapt, da sich eine Tänzerin bei der Stellprobe verletzte, aber dann mitmachte. Backnang schaffte ohne Probleme die Qualifikation für das große Finale. Das A-Team des TSZ Weissacher Tal zog nach einer soliden Vorstellung ins kleine Finale ein. Dort gab es eine Steigerung. Mit der Wertung 7, 8, 7, 8, 8 belegte Weissach den achten Platz. Damit sicherte sich das TSZ nach dem altersbedingten Umbruch ziemlich sicher den Ligaverbleib. Backnang ließ sich von der Unterstützung des Publikums mitreißen. Dann verließ eine Tänzerin aber verletzungsbedingt die Fläche. Das Team tanzte weiter. Das Wertungsgericht honorierte dies und zog fünfmal den dritten Platz.

TSG Backnang B: Avramidou, Belz, Carrasco, Chatzialexandrou, Forster, Keller, Reimann, Schulz, Bader, Ceskutti, Fritz, Hofer, Kappis, Köpler, Kupferschmid, Richardon, Obermeier, Weinmann. – TSZ Weissacher Tal A: Lena Kiebel, Brundrett, Gürtler, Trefz, Ratajec, König, Vent, Föll, Lucas Kiebel, Tischer, Starz, Pelster, Jacobi, Kander, Tröbensberger, Christ.

In der Landesliga waren auch neun Mannschaften dabei. Das Backnanger C-Team verpasste die Qualifikation fürs große Finale. Mit der Wertung 8, 7, 7, 7, 7 gewann die TSG das kleine Finale deutlich und kam auf den siebten Platz. Das B-Team des TSZ Weissach trat mit nur sechs statt der acht Paare an. Trotzdem gelang der Sprung ins große Finale. Dort wurde der dritte Platz erzielt.

TSG Backnang C: Allerborn, Korn, Kurpiers, Leiprecht, Leistner, Malsch, Johanna Obermeier, Siegle, von Baravalle, Bastiansen, Grozinsky, Hieber, Hummel, Mihatsch, Paul Obermeier, Strobel, Wohlfarth. – TSZ Weissacher Tal B: Kiebel, Gerst, Kümmel, Eva Wallenwein, Greco, Bogovic, Rothmund, Tyralla, Sandor, Hermann, Leon Wallenwein, Christ.