Eine Niederlage, die für den FCV zu hoch ausfällt

Der Vorletzte der Fußball-Landesliga steuert dem Abstieg entgegen

(cls). Keine Punkte gab es für Backnangs Fußball-Landesligisten FC Viktoria. 1:5 unterlag der Vorletzte zu Hause gegen 07 Ludwigsburg. Am Ende zu hoch, doch das tröstet angesichts des bevorstehenden Abstiegs wohl kaum. Wenn etwas positiv war, dann der Fakt, dass der FCV den Doppelschlag der Gäste nach einer guten Viertelstunde verdaute und spielerisch ordentlich dagegen hielt.

Mit zwei Siegen in Folge im Rücken startete Backnang ersatzgeschwächt, aber forsch ins Spiel. Zwar hatte der Gast ein Chancenplus, doch weder Ugur Yilmaz (4.) noch Patrick Kuczynski (12.) schlugen daraus Kapital. Auf der Gegenseite war der FCV immer mal wieder gefährlich, ohne jedoch zwingend zum Abschluss zu kommen. Dies gelang in der 17. Minute Gästestürmer Sascha Häcker, als er erst am gut reagierenden FCV-Schlussmann Clemens Stöver scheiterte, den Nachschuss dann aber problemlos über die Linie drückte. Nur drei Zeigerumdrehungen später hieß es 0:2, als Michael Schick einen Foulelfmeter verwandelte. In der Folge gelang es dem FCV nur noch einmal gefährlich vors Tor zu kommen, doch den Freistoß von Labinot Collaku parierte Enes Durmaz (39.). Im Gegenzug musste sich Stöver mächtig strecken um einen platzierten Schuss von Antonio Di Matteo zu entschärfen (42.).

Deutlich zielstrebiger agierten die Gastgeber nach der Halbzeit. Sie dominierten Spiel und Gegner, kamen jedoch weiterhin zu keinen zwingenden Abschlüssen. So brauchte es zum 1:2-Anschluss einen Freistoß von Labinot Collaku aus dem Halbfeld, der leicht abgefälscht vom Gegner im langen Eck landete (65.). Die Viktoria drängte nun auf Ausgleich. Der fiel nicht, obwohl die Gastgeber immer mehr aufmachten. Da die Gäste ihr guten Konterchancen aber nicht nutzten, blieb es eng. Bis kurz vor Schluss. Dann nutzte Ugur Yilmaz einen leichtfertigen FCV-Ballverlust zum 3:1 (86.). Mit zwei weiteren Kontertoren schraubten Häcker (88.) und Ugur Yilmaz (90.+2) das Ergebnis noch in die Höhe.

FC Viktoria Backnang: Stöver – Atesoglu (86. Franz), Mozer (78. Grimmer), Prushi, Uebele – Hils, Collaku, Njie (60. Koyun), Zeich, Ribeiro – Krubally (60. Fall).

Spvgg 07 Ludwigsburg: Durmaz – Akgün, Nonnemann, Ludwig (70. Macias Alvarez), Schick – Maaß, Knecht (66. De Carvalho), Di Matteo (68. Krämer), Kuczynski (66. Onur-Mert Yilmaz) – Häcker, Ugur Yilmaz.

Tore: 0:1 (17.) Häcker, 0:2 (20.) Schick, 1:2 (65.) Labinot Collaku, 1:3 (86.) Ugur Yilmaz, 1:4 (88.) Häcker, 1:5 (92.) Ugur Yilmaz. – Schiedrichter: Fuchs (Tübingen). – Zuschauer: 55.