Guter Start im Turnen

Zweite Riege der TSG Backnang belegt den fünften Rang

Zeigten gute Leistungen (von links): Selina Löffler, Lisa Baumgart, Melina Weller, Hannah Wiedenhorn, Deborah Weingärtner, Felin Weißhaar und Nicole Besedin. Foto: A. Becher

(ck). Die Turnerinnen der TSG Backnang II sind gut in die Landesliga-Saison gestartet. Felin Weißhaar, Deborah Weingärtner, Melina Weller, Lisa Baumgart und Hannah Wiedenhorn belegten nach dem ersten Wettkampftag den fünften Rang in der Gesamtwertung.

Die TSG-Riege präsentierte sich am Startgerät Sprung gut. Ein Ausrufezeichen setzte Weißhaar, die für ihren Tsukahara mit 11,55 Punkten die zweitbeste Sprungwertung erhielt. Doch damit nicht genug. Auch am Stufenbarren setzte sich Weißhaar mit der Tageshöchstnote von 10,45 Punkten in Szene. Ihre Teamkameradinnen kamen ebenfalls ohne Fehler durch ihre Übungen. Das Punktepolster wuchs. Der Vorsprung war notwendig, da das Glück die TSG-Mannschaft am Schwebebalken offensichtlich verlassen hatte. Einzig Baumgart kam ohne Sturz durch ihre Übung. Die Punktabzüge ließen das Mannschaftsergebnis nicht gerade rosig aussehen. Doch die Murrtalerinnen rissen sich zusammen und zeigten am Abschlussgerät Boden eine starke Form. Als zweitbeste Mannschaft am letzten Gerät katapultierte sich das Team in der Gesamtwertung auf Platz fünf. „Wir sind zufrieden, dennoch ärgern uns die vielen Absteiger. Es wäre mehr drin gewesen“, sagte Trainerin Sabine Layer.