Schröder überzeugt bei Atlantas Sieg gegen Phoenix

Atlanta (dpa) - Basketball-Jungstar Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks in der nordamerikanischen NBA einen Heimerfolg gefeiert. Das Team aus Georgia setzte sich am Sonntag gegen die Phoenix Suns knapp mit 113:112 (56:56) durch.

Der 24-jährige Aufbauspieler erzielte 21 Punkte im Spiel. Zusätzlich holte der Nationalspieler sechs Rebounds und verteilte sechs Assists. Mannschafts-Kollege Taurean Prince war mit 22 Zählern der erfolgreichste Punktesammler der Gastgeber. Prince war es auch, der knapp acht Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit den spielentscheidenden Dreier verwandelte. Bei den Gästen aus Phoenix überzeugte T.J. Warren mit 35 Punkten. Trotz des zweiten Erfolgs aus den vergangenen drei Spielen bleibt Atlanta mit 20 Siegen und 44 Niederlagen auf dem letzten Tabellenplatz in der Eastern Conference.