TSV Althütte muss dringend punkten

Drittletzter spielt beim Viertletzten

(hes). Die Fußballer des TSV Althütte stecken tief im Abstiegskampf der Kreisliga A2. Nach dem 0:7-Debakel beim TSV Lippoldsweiler am vergangenen Sonntag sollte die Mannschaft von Trainer Florian Grünbeck nun dringend punkten, um nicht noch weiter abzurutschen. Der Drittletzte muss morgen in einer Nachholpartie beim Viertletzten VfR Birkmannsweiler ran und will mit einem Dreier zum Gegner aufschließen. Das Match wird um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Höfen-Baach angepfiffen.