Kleinaspach will Rang eins erobern

In Spiegelberg gegen den TSV II

(hes). Nachdem die Spvgg Kleinaspach/ Allmersbach am vergangenen Wochenende aufgrund des Ausfalls der Partie in Gaildorf in der Fußball-Kreisliga B2 pausierte, soll nun morgen gekickt werden. Die Kleinaspacher, die in der Tabelle auf dem dritten Platz stehen, treffen in einer Nachholbegegnung auf den Vorletzten, das zweite Team des TSV Sulzbach-Laufen. Da die Spvgg-Kicker nach der Winterpause noch kein Pflichtspiel absolviert haben, verzichten sie morgen auf ihren Heimvorteil, damit die Anzahl der noch auszutragenden Partien nicht größer wird. Somit wird das Match auf dem Kunstrasenplatz in Spiegelberg ausgetragen. Mit einem Sieg könnten die Schützlinge von Trainer Markus Gentner die Tabellenführung übernehmen.