52. Internationale Tourismus-Börse geöffnet

Berlin (dpa) - Die 52. Internationale Tourismus-Börse (ITB) in Berlin ist geöffnet.

Zum Auftakt ihres Rundgangs schnitten der Berliner Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) und Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) ein Band durch.

Mecklenburg-Vorpommern ist in diesem Jahr Partnerland der ITB. Die ersten drei von fünf Messetagen sind dem Fachpublikum vorbehalten, am Samstag und Sonntag haben dann auch Privatleute Zutritt. Im vorigen Jahr kamen insgesamt 169 000 Besucher zur ITB.