Erster Erfolg im neuen Jahr

21:14 für die HSG-Handballerinnen

(idr). Den Handballerinnen der HSG Sulzbach-Murrhardt gelang in der Bezirksklasse der erste Erfolg im neuen Jahr. In eigener Halle setzten sie sich gegen Kellerkind HSG Neckar FBH II mit 21:14 durch und wussten es damit zu verhindern, nach zuvor sieben Niederlagen in Folge selbst in den Abstiegskampf hineingezogen zu werden.

Von Anfang an stimmte die Leistung in Abwehr und Angriff. Nach zehn Minuten führten die Murrtalerinnen mit 4:1, doch ganz so souverän ging es dann doch nicht weiter. Das Polster schmolz auf ein Tor zusammen (5:4), ehe Nadja Weller mit zwei Treffern den alten Abstand wiederherstellte. Dabei blieb es bis zur Pause – 9:6. Im zweiten Durchgang baute Sulzbach-Murrhardt seine Führung beständig aus und steuerte einem ungefährdeten Sieg entgegen.

HSG Sulzbach-Murrhardt: Stiehler, Ressimoglu – Fritz, Tamara Spohn (1), Freier (1), Bayh (5), Knehr (1), Vanessa Spohn (3), Görlich (2), Leistner (1), Volkmer, Weller (7).