Klicken für den schönsten Fußballtreffer

Beim Internetvoting kann auf Fupa Rems-Murr bis Dienstag, 17. Juli, 12 Uhr für das Tor der Rückrunde abgestimmt werden

Die Fußball-Saison 2017/2018 ist abgeschlossen. In der zweiten Hälfte der Runde erzielten die Vereine der Region eine Menge Tore. Einige davon wurden auf Fupa Rems-Murr gefilmt. Wir haben die acht schönsten und wichtigsten Treffer herausgesucht. Ab sofort kann im Internet für das Tor der Rückrunde abgestimmt werden. Votingschluss ist am Dienstag, 17.Juli, 12 Uhr.

Ab sofort läuft das Voting für den Treffer der Rückrunde im Internet. BKZ-Grafik: J. Bauer

Von Heiko Schmidt

Einige der acht Treffer haben Kevin Flatau und Timo Babic auf Fupa gefilmt. Die anderen Tore wurden von der BKZ festgehalten. Es sind schöne und wichtige Buden dabei. Die folgenden acht Treffer stehen beim Voting zur Auswahl:

  Tor 1: Dominik Pelivan vom Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach erzielte am 11. April im Viertelfinale des WFV-Pokals bei den Stuttgarter Kickers den 2:1-Siegtreffer für sein Team. Sein knallharter 18-Meter-Flachschuss in der 94.Minute landete unhaltbar im Netz.

  Tor 2: Michl Bauer von der TSG Backnang war am 5. Mai im Oberliga-Heimspiel gegen die Neckarsulmer Sport-Union zum 1:1-Endstand erfolgreich. Mit seinem wuchtigen Kopfball nach einer Ecke traf er in der 60. Minute.

  Tor 3: Kim Schmidt vom SV Allmersbach machte am 16. Mai den 3:0-Erfolg seines Teams in der Bezirksliga-Begegnung beim TSV Sulzbach-Laufen perfekt. In der 76.Minute hob er den Ball aus 20 Metern unhaltbar in die Maschen.

  Tor 4: Simon Lindemann vom SV Unterweissach feierte am 13. Mai mit seinem Team im Bezirksliga-Heimspiel gegen den TSV Oberbrüden einen 4:0-Erfolg. Er traf in der 35. Minute mit einem Volleyballschuss zum 1:0 ins kurze Eck.

  Tor 5: Oliver Koretz vom TSV Oberbrüden zog mit seinem Team am 25.April in der Bezirksliga-Partie beim SV Allmersbach mit 1:5 den Kürzeren. Er hatte jedoch nach zwei Minuten mit einer Bogenlampe aus 25 Metern seine Farben mit 1:0 in Führung gebracht.

  Tor 6: Thilo Hesser von der Spvgg Kleinaspach/Allmersbach gewann am 10.Juni mit seiner Mannschaft das Relegationsspiel um einen Platz in der Kreisliga A2 in Schlechtbach gegen die SK Fichtenberg mit 3:1. Er ließ sich in der 48. Minute nicht aufhalten und schloss einen Sololauf mit einem Flachschuss zum zwischenzeitlichen 1:0 ab.

  Tor 7: Felix Welte von der SG Oppenweiler/Strümpfelbach verlor am 2. April das Match der Kreisliga B2 bei der Spvgg Kleinaspach/Allmersbach mit 1:3. In der 80. Minute gelang ihm allerdings mit einem Schuss aus sehr spitzem Winkel ins lange Toreck der Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichen 1:2.

  Tor 8: Kerstin Karthaus vom VfR Murrhardt hatte mit ihrer Mannschaft am 30.Mai im Finale des Bezirkspokals in Großaspach gegen die SV Winnenden mit 1:3 das Nachsehen. Sie erzielte in der 91.Minute nach einer Ecke von der linken Seite aus fünf Metern den Ehrentreffer für die Murrhardter Frauen.

Alle acht Treffer können im Internet unter www.fupa-net/rems-murr angeschaut werden. Auch ist nur dort ab sofort die Abstimmung möglich. Das Voting läuft noch bis Dienstag, 17. Juli 2018, 12Uhr. Das Tor mit den meisten Stimmen steht dann am Ende als BKZ-Treffer der Rückrunde 2017/2018 fest. Der Schütze des Gewinnertors erhält von der BKZ einen Pokal und zwei Eintrittskarten für ein Bundesliga-Heimspiel des VfB Stuttgart in der Saison 2018/2019. Die Ehrung wird bei einer Heimbegegnung des Vereins des Siegtorschützen in der neuen Saison erfolgen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.