Felix Welte nimmt Pokal und Tickets entgegen

Tor der Rückrunde: Übergabe an den Sieger des Internet-Votings

Felix Welte von der SG Oppenweiler freut sich über die Ehrung. Foto: A. Becher

(hes). Große Freude bei Felix Welte: Der 19-jährige Fußballer der SG Oppenweiler/Strümpfelbach hatte das Internet-Voting zum BKZ-Tor der Rückrunde der Saison 2017/2018 gewonnen. Dafür erhielt der Mittelfeldspieler vor dem Heimspiel seines Teams in der Kreisliga B2 gegen den TSV Sulzbach-LaufenII (Endstand 1:0) den Siegerpokal und zwei Eintrittskarten für das Bundesliga-Heimmatch des VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund. „Ich freue mich riesig darüber“, strahlte Welte, der ein VfB-Fan ist. Er spielt seit vier Jahren im Rohrbachtal und absolviert nun seine erste Saison bei den Männern. In der vergangenen Runde hatte Welte als A-Jugendlicher schon einige Einsätze bei den Aktiven und erzielte dabei zwei Treffer. Einer wurde über Fupa gefilmt und brachte ihm den Voting-Sieg.