Kreissparkasse verteilt bis zu 10000 Euro

Gründerpreis Rems-Murr startet in die 20. Auflage – Erfolg versprechende Ideen gesucht – Einsendeschluss ist der 7. Dezember

BACKNANG/WAIBLINGEN (pm). Ab sofort sind Unternehmensgründer aller Branchen aus dem Rems-Murr-Kreis wieder aufgefordert, ihre Konzepte beim Gründerpreis Rems-Murr einzureichen. Der Existenzgründerwettbewerb der Kreissparkasse Waiblingen wird bereits zum 20. Mal in Folge ausgeschrieben. Einsendeschluss für die Geschäftspläne ist der 7. Dezember 2018. Dotiert ist der Gründerpreis Rems-Murr mit bis zu 10000 Euro. Der regionale Gründerpreis ist zudem wieder eingebunden in den Gründerpreis Baden-Württemberg.

Gesucht: Geschäftsidee in einem

aussagekräftigen Geschäftsplan

Ob Handwerk, Dienstleistung oder Hightech – der Gründerpreis Rems-Murr sucht auch diesmal Gründer, die sich mit einem Erfolg versprechenden Unternehmenskonzept selbstständig machen und für sich und andere Arbeitsplätze schaffen wollen. Die Aufgabe des Teilnehmers beim regionalen Gründerwettbewerb 2019 ist es, seine Gründung oder Geschäftsidee in einem aussagekräftigen und nachvollziehbaren Geschäftsplan darzustellen.

Gründung der neuen Firma

sollte bis Anfang 2019 geplant sein

Gefragt sind Geschäftspläne, die schnell in die Praxis umgesetzt werden können, wirtschaftlichen Erfolg versprechen und Arbeitsplätze schaffen. Teilnehmen kann jeder, der seine Firma in diesem Jahr gegründet hat oder die Gründung bis Anfang 2019 plant.

Bewerben kann man sich zudem, wenn man einen Betrieb im Rahmen einer Nachfolgeregelung mit Neuausrichtung übernimmt. Der Preis richtet sich an Geschäftsideen aus allen Branchen. Dabei stehen nicht Innovationen, sondern eine solide Geschäftsidee und ein konkretes Konzept im Fokus des Wettbewerbs.

Auf die Gründer mit den besten Geschäftskonzepten warten beim Gründerpreis Rems-Murr Preise in Höhe von bis zu 10000 Euro. Außerdem werden die Gewinner im Rahmen einer öffentlichkeitswirksamen Preisverleihung ausgezeichnet und vorgestellt. Auch auf die Landessieger warten attraktive Preise. Darüber hinaus erhalten die besten Nominierten eine individuelle Bewertung ihres Konzepts, die Stärken und Schwächen ihres Vorhabens deutlich macht.

  Interessierte können sich direkt für den Gründerpreis Rems-Murr anmelden, und zwar online unter der Internetadresse www.kskwn.de/gruenderpreis.

  Fragen zum Wettbewerb der Kreissparkasse Waiblingen beantwortet Claus Dinkelacker per Telefon unter 07151/5051919 oder per E-Mail claus.dinkelacker@kskwn.de.