Flaschenpost eines deutschen Jungen an Israels Küste aufgetaucht

Tel Aviv (dpa) - Die Flaschenpost eines fünfjährigen deutschen Jungen ist nach vier Monaten im Meer an Israels Küste gefunden worden. Eine
14-jährige Israelin erzählte im TV, ihre Eltern hätten die Flasche mit dem Briefchen nahe Akko entdeckt. Die Hafenstadt liegt nahe der Nordgrenze Israels. «Der Brief war auf Deutsch und auf Englisch», sagte die Jugendliche. Es habe darin gestanden, dass der fünfjährige Noah und seine Eltern in Griechenland im Urlaub sind. Die israelische Familie schrieb eine emotionale Antwort an eine Email-Adresse in dem Brief. Der kleine Noah sei total begeistert gewesen, dass die Flaschenpost angekommen ist.