Auto weggerollt: 15000 Euro Schaden

FICHTENBERG.Weil eine 36-Jährige vergessen hat, die Handbremse anzuziehen, hat sie einen Unfall in Fichtenberg mit einem Sachschaden von etwa 15000 Euro verursacht.

Zum Hergang berichtet die Polizei, dass die Frau am Sonntagmorgen kurz vor 6 Uhr ihren Škoda in der Gartenstraße abstellte, ohne ihn gegen Wegrollen zu sichern. Sie verließ kurz ihr Fahrzeug und ließ dabei auch die Fahrertür offen stehen. Unmittelbar nach dem Aussteigen rollte der Wagen rückwärts die Bühlstraße entlang. Dabei streifte das Auto eine Hauswand und prallte anschließend gegen ein Garagentor. Durch den Aufprall wurden die Fahrzeuge in der Garage ebenfalls beschädigt.