Größter Saisonerfolg: Ringwald sprintet auf Platz zwei

Cogne (dpa) - Sandra Ringwald hat beim Weltcup-Sprint der Langläuferinnen im italienischen Cogne den zweiten Platz belegt und damit wenige Tage vor Beginn der Weltmeisterschaften im österreichischen Seefeld (19.

Februar bis 3. März) für den größten Erfolge der deutschen Skilangläuferinnen in diesem Winter gesorgt. Für Ringwald (ST Schonach-Rohrhardsberg) war es der erste Podestplatz ihrer Karriere.

Die Schwarzwälderin legte die 1,6 Kilometer lange Strecke am Samstag im Finale in 3:32.84 Minuten zurück. Den ersten Platz belegte die US-Amerikanerin Jessica Diggins mit 3:32.73 Minuten. Für Diggins war es der sechste Weltcup-Sieg. Rang drei belegte Johanna Hagström aus Schweden.