Lasogga beschert HSV Punkt in Heidenheim - Union Zweiter

Düsseldorf (dpa) - Spitzenreiter Hamburger SV hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Punkt bei einem Konkurrenten erkämpft.

Torjäger Pierre Michel Lasogga traf in der 70. Minute zum 2:2 (1:1) des HSV im Spitzenspiel beim 1. FC Heidenheim. Der Vorsprung auf den dritten Platz schmolz für Hamburg (44 Punkte) allerdings auf fünf Punkte. Denn Union Berlin (40) zog dank eines späten 3:2 (1:1)-Sieges beim Tabellenletzten MSV Duisburg am 1. FC Köln (39) vorbei auf den zweiten Tabellenplatz.

Kein Kapital schlagen aus der Kölner 2:3-Niederlage in Paderborn konnte neben Heidenheim (38) auch der FC St. Pauli, der sich Erzgebirge Aue mit 1:2 (1:1) geschlagen geben musste. Den zweiten Sieg in Serie feierte der FC Ingolstadt beim 2:1 (2:0) gegen den VfL Bochum.