DFB kandidiert mit München für Champions-League-Finale 2022

München (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund geht auf Nummer sicher und bewirbt sich mit München auch um das Champions-League-Finale 2022. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Verbandskreisen. Bislang hatte der DFB mit der Allianz Arena nur eine Kandidatur für das Endspiel 2021 bei der Europäischen Fußball-Union abgegeben. Einziger Konkurrent für 2021 ist St. Petersburg mit seinem WM-Stadion. Die UEFA hatte kürzlich bekanntgegeben, dass die Entscheidung über den Gastgeber 2021 nicht im Mai, sondern erst im September fallen werde.