Lesung mit Autor Steffen Pfingstag

 Steffen Pfingstag
Steffen Pfingstag

SULZBACH AN DER MURR. In einer kleinen Lesereihe des Bücherladens Sulzbach liest Steffen Pfingstag am Samstag, 29. Oktober, 19.30 Uhr in Fabers Café am Rathaus aus seinem neuen Roman „Der Fluch des Fürsten“. Der packende Fantasy-Roman, der gerade zu Halloween passt, entführt die Hörer in das kleine Bauerndorf Hügelhain, irgendwo auf den Höhen des Schwäbisch-Fränkischen Waldes. Dort treibt seit der Keltenzeit ein Geist sein Unwesen, und eine unheimliche Kultgemeinschaft um ihn herum terrorisiert die Menschen. Den letzten Pfarrer jagten aufgebrachte Dörfler um 1830 mit Mistgabeln davon. Damals ging das Pfarrhaus in Flammen auf. Die Kirche ist seither dem Zerfall preisgegeben. Notdürftig wird sie von der Kirchengemeinde Spiegelbach erhalten. Gibt es eine Chance auf Veränderung? Eine kleine Schar mutiger Menschen um den jungen Micha Peters wagt den Widerstand. Der Autor nimmt in seinem Roman Besonderheiten der Region, etwa das motivische Auftreten der Seherin von Prevorst, auf.

Der Eintritt kostet drei Euro. Weitere Infos gibt es unter der Rufnummer 07193/9319525. Vorverkauf im Bücherladen, Backnanger Straße 11 (07193/931111), und in Fabers Café.