Weiterer Keeper für Großaspach: Kevin Kunz kommt

Fußball-Regionalligist verpflichtet 20-Jährigen vom SGV Freiberg

(pm). Einen zweiten Zugang hat die SG Sonnenhof Großaspach an Land gezogen. Nach Moritz Kuhn vom VfB Stuttgart II, der als rechter Verteidiger oder für das rechte Mittelfeld eingeplant ist (wir berichteten), meldet der Fußball-Regionalligist nun die Verpflichtung eines Torwarts. Von Verbandsliga-Meister SGV Freiberg wechselt Kevin Kunz in den Fautenhau. Der 20-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2015.

„Ich möchte mich sowohl fußballerisch als auch menschlich weiterentwickeln“, sagt Kunz. Vor der Zeit in Freiberg war der 1,90 Meter große Keeper für den SV Roigheim, die Spvgg Möckmühl, Union Böckingen und den FC Heilbronn aktiv. Nachdem der Vertrag mit Volkan Ünlü nicht verlängert worden war, zählen mit Kunz sowie Christopher Knett und Milan Jurkovic nun wieder drei Torhüter zum Regionalliga-Kader der SG Sonnenhof. „Wir sind sehr zufrieden, dass wir einen jungen, hoch talentierten Torwart aus der Region verpflichten konnten“, verkündet Joannis Koukoutrigas. Aspachs Sportdirektor ist noch auf der Suche nach weiteren Verstärkungen: „Auf den Außenbahnen sowie in der Innenverteidigung schauen wir uns nach potenziellen Kandidaten um, die uns weiterhelfen könnten.“ Trainingsstart fürs Team von Trainer Alexander Zorniger ist am 25. Juni. Ein Höhepunkt der Vorbereitung ist das Duell mit Schalke am 13. Juli in der Comtech-Arena. Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.heimspieltickets.de.