Oprah Winfrey ist wieder «mächtigste Prominente» der USA

New York (dpa) - Ihr Vermögen mag geschrumpft sein, ihr Einfluss nicht: Oprah Winfrey ist nach Ansicht des Wirtschaftsmagazins «Forbes» die mächtigste Prominente in den USA.

Das New Yorker Magazin setzte die US-Talkshow-Königin bei seiner am Mittwoch veröffentlichten Liste der einflussreichsten Promis wieder auf Platz eins. Da war die heute 59-Jährige früher Dauergast, im vergangenen Jahr sah das Magazin aber Sängerin Jennifer Lopez (43) ganz oben.

In diesem Jahr ist die Liste weiblich dominiert, unter den Top Ten sind noch Lady Gaga, Beyoncé, Madonna, Taylor Swift und Ellen DeGeneres.