Ein Trainerduo für die SGOS-Kicker

Perri und Schmelcher übernehmen

(pm). Wie nach der Trennung von Trainer Lami Sabani angekündigt, wählte die SG Oppenweiler/Strümpfelbach in der Nachfolgefrage eine interne Lösung. Der Siebte der Fußball-Kreisliga B2 wird im zweiten Saisonabschnitt von Dominik Perri und Fabian Schmelcher trainiert. Diesem Duo, das dem Klub seit dem Kindesalter angehört, wird mit Daniel Vogt zudem noch ein Sportlicher Leiter zur Seite gestellt. Alle drei Neuen kicken seit Jahren im Aktivenbereich der SGOS, sind mit Stärken und Schwächen des Teams also gut vertraut.