Zell kassiert eine Niederlage

Sechste Runde im Sportschießen

(rha). Mit einer Reihe von starken Leistungen absolvierten die Sportschützen der Luftgewehr-Bezirksligen die sechste und vorletzte Runde. Dabei behauptete in Liga eins der SSV Leingarten II mit einem 3:2-Erfolg beim Schlusslicht SG Oedheim die Tabellenführung. Eine ähnliche Konstellation gibt es in der zweiten Liga. Hier sind einzig die Sportschützen Wiernsheim noch ohne Verlustpunkt. Der KKSV Zell steht nach der 1:4-Heimniederlage gegen die SG Massenbachhausen auf dem sechsten Platz.

Bietigheim I EutendorfI 3:2; Heilbronn I Affalterbach III 2:3; Oedheim II Leingarten II 2:3; Steinheim I Walheim I 2:3. 1. SSV Leingarten II 21:9 Einzelpunkte, 12:0 Mannschaftspunkte; 2. SSV Walheim I 17:13, 10:2; 3. SG Heilbronn I 19:11, 8:4; 4. SG Bietigheim I 17:13, 8:4; 5. SV Affalterbach III 16:14, 6:6; 6. SV Eutendorf I 10:20, 2:10; 7. SG Steinheim I 9:21, 2:10; 8. SG Oedheim II 11:19, 0:12. Mundelsheim II Illingen I 1:4; Zell I Massenbachhausen I 1:4; Leingarten III Wiernsheim I 0:5; Oberrot I Eschenau I 5:0. 1. SpS Wiernsheim I 23:7, 12:0; 2. KKSV Illingen I 22:8, 10:2; 3. SG Massenbachhausen I 18:12, 6:6; 4. SSV Mundelsheim II 16:14, 6:6; 5. SV Eschenau I 13:17, 6:6; 6. KKSV Zell I 14:16, 4:8; 7. SV Oberrot I 14:16, 4:8; 8. SSV Leingarten III 0:30, 0:12. 1. Verena Heiche (Leingarten) 2296 Ringe; 9. Markus Bayer (Zell) 2244.