Region erwägt S3 bis Murrhardt

Als langfristige Perspektive im Blick

MURRHARDT/STUTTGART (inf). Die S-Bahn könnte eines Tages doch bis Murrhardt verlängert werden. Im Verkehrsausschuss der Regionalversammlung in Stuttgart wurde jetzt eine neue Studie zur Entwicklung des Schienenverkehrs in der Region vorgestellt. Die Autoren vom Verkehrswissenschaftlichen Institut (VWI), die damit eine Untersuchung aus dem Jahr 2009 aktualisieren, haben über 100 Möglichkeiten untersucht, wie das S-Bahn-Netz erweitert werden könnte. Danach stößt der Ausbau allmählich an Grenzen von wenigen Ausnahmen abgesehen. Dazu gehört die Verlängerung der S3 nach Murrhardt, die als langfristige Perspektive weiter untersucht werden könne. Allerdings favorisieren die Gutachter Angebotsverbesserungen auf den bestehenden S-Bahn-Linien oder überschaubare Ausbauprojekte wie die Verlängerung der S5 nach Vaihingen/Enz, weil die Förderung größerer Bauprojekte Unsicherheiten birgt.