Politik hat mich immer interessiert

Andreas Vetter

Politik hat mich schon immer interessiert, sagte Andreas Vetter über seine Beweggründe, sich in Oppenweiler fürs Amt des Bürgermeisters zu bewerben. Daneben angelt er gerne, ist seit 13 Jahren im Vorstand des Angelvereins Backnang, taucht und fährt Motorboot und hat einen Goggomobil-Oldtimer. Bei der Bundeswehr war Vetter mehrere Jahre lang Ausbilder. Die Fahrschule des 42-Jährigen, die er 1998 übernommen hatte, ist mittlerweile in eine GmbH umgewandelt worden. Jetzt ist er deren Geschäftsführer. Bislang hat er acht Fahrlehrer ausgebildet. Im Fall seiner Wahl kann sich der dreifache Familienvater vorstellen, von Backnang-Strümpfelbach, wo er Ortschaftsrat ist, nach Oppenweiler zu ziehen. Dort will er dann stets ein offenes Ohr für die Bürger haben. Ob die Ortsumfahrung Oppenweiler bald kommt, wollte ein Bürger wissen. Vetter musste passen: Wann wird eine Straße kommen Wir habens nicht zu entscheiden. Aber er wisse, dass das Projekt als vordinglicher Bedarf eingestuft sei.