Lina Hellea ist gleich dreifach schnell

WINNENDEN/WEISSACH IM TAL (not). Welches Kind ist das erste, das im neuen Jahr zur Welt kommt? In der Winnender Kinderklinik haben am Neujahrstag bis 4.30 Uhr gleich vier neu Erdenbürger das Licht der Welt erblickt. Ganz eilig hatte es Lina Hellea Schaal aus Weissach im Tal. Sie kam nicht nur bereits um 0.31 Uhr auf die Welt, sondern auch in der 33. Schwangerschaftswoche und zählt somit mit einem Geburtsgewicht von 1990 Gramm als Frühchen. Trotzdem kam die Kleine auf natürlichem Weg zur Welt. Und auch da hatte es Lina Hellea recht eilig. Mutter Ranna Schaal war erst seit 19 Uhr an Silvester im Klinikum und konnte ihr Kind schon kurz nach Mitternacht in den Armen halten. Die Zeitung wünscht Mutter und Kind alles Gute.Foto: A. Becher