kurz und bündig

Die Spiele des Viertelfinales im WFV-Pokal der Fußballer werden am Freitag, 19. Januar, im Turmforum in Stuttgart ausgelost. Im Topf befindet sich die SG Sonnenhof Großaspach.

Drei Nachholspiele der Fußball-Bezirksliga wurden angesetzt. Der VfR Murrhardt empfängt am 28. Februar (19.30 Uhr) den FC Viktoria Backnang. Am 4. April (19.30 Uhr) erwartet der FC Viktoria die SG Schorndorf. Der SV Allmersbach tritt am 14. April (18 Uhr) bei der SG Schorndorf an.

Den Einzug in die Hauptrunde bei der 35. Sindelfinger Hallenfußball-Gala schaffte der Bezirksligist SG Schorndorf. Für den geht es nun am Freitag, 12. Januar, ab 17 Uhr weiter. Hingegen mussten der FSV Waiblingen (Bezirksliga) und der KTSV Hößlinswart (Kreisliga A1) in der Qualifikationsrunde die Segel streichen.

Drei Zugänge hat der TSV Leutenbach (Fußball-Kreisliga A1). Kadir Akyüz (28) kommt vom SV Unterweissach und Marco Röthig (20) vom FC Hohenacker. Defensivakteur Louis Schubert (19) kehrt vom SV Fellbach II zurück. Außerdem hat Trainer Markus Bührer seinen Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum Juni 2019 verlängert.