Blende-Siegerfoto bundesweit auf Platz 12

Dietmar van der Linden aus Aspach, der im vergangenen Jahr den ersten Preis beim Blende-Fotowettbewerb der Backnanger Kreiszeitung gewonnen hatte, war nun auch bei der bundesweiten Endausscheidung erfolgreich. Mit seinem Foto „Unter dem Gletscher“ belegte der BKZ-Leser den zwölften Platz beim Thema „Planet Erde – Schützenswertes“. Insgesamt waren bundesweit mehr als 80000 Fotos zum Wettbewerb eingereicht worden, davon wurden 8100 in der Finalrunde von einer Expertenjury begutachtet. Das Foto, das Dietmar van der Linden in einer Eishöhle des Vatnajökull-Gletschers in Island gemacht hat, wurde dabei als eines der besten ausgezeichnet. Für seinen zwölften Rang erhält der ambitionierte Hobbyfotograf aus Aspach einen Platz bei einem Foto-Workshop mit professionellen Dozenten und einen Reisekostenzuschuss von 200 Euro. Daneben wurden noch weitere Bilder von BKZ-Lesern von der Jury mit Preisen ausgezeichnet: Ewald Birg und René Straube aus Backnang landeten mit ihren Fotos zum Thema „Planet Erde – Schützenswertes“ auf den Plätzen 52 und 84. Sonderpreise gingen an Amelie Seifert und Dana Greiner, beide aus Backnang. Der Fotowettbewerb Blende startet im Sommer in die nächste Runde. Foto: van der Linden